INFORMATION ZUR VERANSTALTUNG

Die Veranstaltungen von „CRmoto“-Track-Days ist für die Motorrad-fahrer und –liebhaber gewidmet, die ihre Fahrfähigkeiten auf geschlossenen Rennstrecken verbessern wollen und die Renntrainings ausprobieren möchten. Die Fahrer, die an unseren Veranstaltungen teilnehmen möchten, müssen sich auf unserer Internetseite zu einer gewählten Veranstaltung anmelden und die Teilnehmergebühr im Voraus bezahlen. Alle nötigen Unterlagen werden dann schon an der Rennstrecke am Tag vor der Rennfahrt oder am Morgen vor der Veranstaltung unterzeichnet. Die  llgemeinen Voraussetzungen für alle unsere Veranstaltungen sind gleich, aber die Tagesordnung und die Teilnehmergebühr können sich für jede Veranstaltung unterscheiden. Genauere Informationen finden Sie in der Beschreibung vor jeder Veranstaltung.

Alle Teilnehmer des Renntrainings werden meistens in 3 oder 4 Gruppen entsprechend ihren Rundezeiten eingeteilt. Jede Gruppe hat 5-6 Fahrten pro Tag. Jede Fahrt dauert 20 Minuten. Während der Lunchpause werden die Teilnehmer umgruppiert. Bei der Umgruppierung werden die Fahrer vom gleichen Niveau in dieselbe Gruppe eingeteilt, was die Erfahrung der Teilnehmer in Rennfahrten verbessert.

Am Ende von „Track-Day“ am zweiten Tag finden zwei oder drei Rennfahrten statt. An dem ersten Rennen  nehmen die schnellsten Fahrer teil, die zweite Rennfahrt ist den Fahrern mit langsamerem Tempo gewidmet. Diese Fahrten sind für die Teilnehmer von “Track-Day” nicht obligatorisch. Bei einer Veranstaltung, die drei Tage dauert (z.b.“Slovakia-Ring / Pannoniaring”), finden diese Rennfahrten am zweiten und driten Tag statt. Es ist dan an einem Tag Dauerrennen (Endurance race) und am anderen Zag das Sprintrennen.

Während unseren Veranstaltungen werden keine besonderen Anforderungen an die Motorräder gestellt. Sie müssen nur in einem guten Zustand sein, d.h. keine Stellen mit durchlaufendem Öl aufweisen, mit funktionierenden Bremsen, guten Reifen und anderen Bestandteilen versehen sein. Die Fahrer sollten eine einteilige oder zweiteilige Leder- oder Textilbekleidung tragen, Lederhandschuhe und spezielle Schuhe sowie Helme haben. Wir bestehen auch auf einen speziellen Rückenschutz -Rückenpanzer.

Während unserer Veranstaltungen werden professionelle Sicherheitsdienste und medizinisches Notdienst die Sicherheit auf der Rennstrecke bewachen. Auch die Dienstleistungen wie Reifenwechsel, Fahrwerkeinstellung , Motorradwerkstatt, Ersatzteilladen und kostenlose Photographen werden  angeboten. Ein Restaurant steht auch auf jeder Strecke zur Verfügung.